Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

KLOSTER PANACHRANTOS

In der Zeit des 17. Jh.s gelang das Kloster zu besonderem Ruhm.  Während der griechischen Revolution beherbergte es bis zu 300 Mönche. Seit 1956 lebt lediglich der Mönch Evdokimos in diesem Kloster. In der Kirche des Agios Panteleimonas wird der Schädel des Heiligen verwahrt.    
map

KLOSTER AGIOS NIKOLAOS

Gegründet wurde das Kloster im 11. Jahrhundert. Es wurde später verlassen und erst zwischen 1450-1480 wiederbewohnt. In der Hauptkirche des Klosters, welche vermutlich von Handwerkern aus Chios erbaut wurde, wird der Schädel des Heiligen Nikolaos verwahrt.     

KLOSTER ZOODOCHOS PIGI

Das größte Kloster der Insel mit der festungsartigen Architektur ist nördlich von Batsi  erbaut. Seit 1928 ist es ein Frauenkloster. In seiner Kirche sind besonders die holzgeschnitzte Altarschranke und die Freskenmalereien erwähnenswert.    
[ calendar ]
December  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA