Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Auf einen Blick

Seit den 90er Jahren ist Koufonisia eine erstklassige Destination für Alternativtourismus auf den Kykladen. Vor dieser Zeit gab es auf dieser Insel keine Besucher und dies ist auch der Grund dafür dass die Landschaft unverändert geblieben ist, mit idyllischen  Stränden, unerforschten Höhlen und einem unberührten Inland. Keros , eine Pionier- Insel der frühkykladischen Kunst und Kato Koufonisi sind der modernen Zivilisation bis heute fern geblieben. Pano und Kato Koufonisi mit den unberührten Stränden machen ein winziges aber überaus exotisches Paradies aus, wo jeder Besucher sprachlos die Natur bewundert wenn er sich dieser herrlichen Landschaft mit dem Boot nähert.  

 

[ calendar ]
August  2017
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA