Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Chora auf Anafi

 

Der Hauptort Chora ist amphitheatralisch in einer Höhenlage von 260 m erbaut. Die Architektur  macht ein hervorragendes Musterbeispiel einer ägäischen Siedlung aus.  

 

DIE BURG

Die Ruinen der Burg oberhalb von Chora sind nur noch spärlich vorhanden. Ruhmreiche Tage erfuhr sie Anfang des 15. Jh.s, in der Zeit des venezianischen Herzogtums  auf Naxos und Guglielmo Crispo. An Stelle der Burg befindet sich heute die, dem Heiligen Georg «Agios Georgios» geweihte, Kirche welche mit Ikonen der kretischen Schule auf der Altarschranke geschmückt ist. 

 

DIE WINDMÜHLEN

Einen Besuch wert sind beide große Windmühlen in Chora. Erbaut im 19. Jh., auf gegenüber liegenden Hängen, definieren sie die Grenzen der Siedlung.

 

map
[ calendar ]
November  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA