Your browser does not support JavaScript!

[ login ]
   
background image background image background image
fulls

Die Mühlen „Epano Myloi“ in Pano Koufonisi

An der Westseite der Insel, in der Region der Mühlen „Epano Myloi“ brachten Ausgrabungen Gegenstände die in die erste Phase der kykladischen Zivilisation  (3000 v. Chr.) datiert werden, ans Tageslicht. Genauer kamen in Agrilia bemerkenswerte, kammerartige Grabstätten hervor, während der wichtigste Fund in Epano Myloi ein pfannenartiges Gefäß mit der Einkerbung eines neunzackigen Sterns ist. Das Gefäß wird heute im archäologischen Museum von  Naxos ausgestellt. 

Eine weitere Ausgrabung am südlichen Ende der Ostküste brachte Gegenstände aus der hellenistischen und römischen Periode ans Tageslicht.

 

[ calendar ]
December  2019
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
<< >>
[ myaegean ]
EU
Co-financed by Greece and the European Union - European Regional Development Fund
ESPA